Kulinarisches Sommermärchen 2016

Das SlowMobil Stuttgart wird gefördert vom „Kulinarischen Sommermärchen 2016“

Zum 4. Mal beteiligen sich alle vom Restaurantführer Michelin mit einem Stern ausgezeichneten Gourmetrestaurants in Stuttgart und dem angrenzenden Fellbach an einer gemeinsamen Aktion: dem „Kulinarischen Sommermärchen”.

Vom 9. Mai bis 16. Oktober 2016 bieten die Restaurants spezielle Menüs zu Sonderkonditionen an und laden die Gäste zu einer Reise auf höchstem Niveau durch ihre variantenreiche Küche ein.

Die Gäste profitieren nicht nur von Sonderpreisen bei den Menüs, sondern beteiligen sich auch an einem guten Zweck.
Jeder teilnehmende Gast spendet dabei einmalig 10 Euro an SlowMobil Stuttgart, einer kompakten Küche in einem Fahrzeug, in dem Kinder gemeinsam kochen und essen.
Das SlowMobil Stuttgart ist ein Projekt, das der Idee der inter-nationalen Bewegung Slow Food nahe steht.
Ziel von SlowMobil Stuttgart ist es, Kochen und Essen wieder einen größeren Stellenwert im Alltag zu geben.
„Gutes Essen und Gutes tun” – passender ließe sich diese Aktion wohl kaum beschreiben.

Wer die Aktionsbroschüre bei mindestens vier Restaurantbesuchen vorlegt, hat zudem die Möglichkeit an einer Verlosung teilzunehmen. Auf den Gewinner des Hauptpreises wartet ein unvergesslicher Aufenthalt im Hotel Adler in Asperg mit einem 4-Gänge-Menü, Übernachtung u.v.m.

Aktionsbroschüre (PDF)